Logo 1 Zukunft für Kinder - Aldea Laura e.V. Logo 2
Home
Info Projekt Chronik Erfolge Anregungen Verein Berichte Helfen Fotos Sitemap English

Geschichtliche Entwicklung des Schulprojektes in Guatemala
(Eberhard Nusch, Vorstandsmitglied)

1. Die Anfänge (1995/96)
2. Fortgang des Projektes (1997 - 2008)
3. Endlich Wasser! (2004)
4. Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Grundschule
5. Vom Samen zum Baum (Kurzer Überblick 1996 - 2008)
6. Situation in Guatemala
7. Die finanziellen Mittel unseres Vereins
8. Hoffung und Aufbruch

5.Vom Samen zum Baum (Kurzer Überblick 1996-2008)


Wenn wir uns die Entwicklung dieses
Schulprojektes im Hochland von Guatemala
vorAugen halten, so ist erstaunlich,
was da aus kleinsten Anfängen entstanden ist:

1996        12 Schüler
1997        70 Schüler
1998        91 Schüler
1999-2003    ca. 120 Schüler
2004-2006    ca. 160 Schüler
2006-2008    ca. 180 Schüler

Im Backhaus beginnt der Unterricht provisorisch,
1998 wird der Schulneubau eingeweiht,
2000 muss erweitert werden
und 2004 muss auf diesen Erweiterungsbau
ein weiteres Stockwerk gesetzt werden.
2007 ist der Sportplatz fertig und
im gleichen Jahr eine Mehrzweckhalle, in die inzwischen die Schreinerei eingezogen ist.


Teodoro
Teodoro, der Ortsvorsteher von Chocruz,
ist die gute Seele des Schulprojektes


Funiga Logo
Dieses aussagekräftige Logo hat ein Lehrer entworfen


Hier in Deutschland ging von einer einzelnen Frau
die Initiative aus, die 1995 mit 15 Personen
den Verein
„Zukunft für Kinder- Aldea Laura e.V.“
gründete.

1998 hatte der Verein 50 Mitglieder,
2001 waren es 77,
2005 zählten wir 105 Mitglieder
und 2008 sind es 125.

Aus einem kleinen Pflänzchen ist ein stattlicher Baum geworden.
Viele haben mitgeholfen, diesen Baum zu begießen.



Zurück zur Startseite