Dez. 2020: Skype-Gespräch mit Guatemala

Erfreuliches aus unserer Schule Schulsituation Alle Schüler haben das Klassenziel erreicht und rücken, wenn sie ihre Aufgabe (Arbeitsblätter u.a.) erledigt haben, in die nächste Klasse vor. Im November gab es Extraunterricht für schwächere Schüler. Zum Schulanfang im Jan. 2021 ist geplant, in einzelnen Kleingruppen mit höchstens zehn Personen (Lehrer plus 8 – 9 Schüler) zu […]

Unser Schulprojekt als Pilotprojekt für ganz Guatemala

Seit Jahrzehnten ist das nun in Guatemala so: Die Machthaber, fast  immer ganz in der Nähe des Militärs, bereichern sich auf Kosten der Armen: Der Haushalt 2021 wird durchgepeitscht, Schulden in Rekordhöhe werden gemacht, Analphabetismus und Armut sind schon lange auf Rekordhöhe, aber die Ausgaben im Bildungs-, Gesundheits und Sozialsektor werden gleichzeitig gekürzt.  Wohin fließt […]

Jubiläumsfestschrift 1995 bis 2020 – zum Bestellen

Das geplante große Fest mit Besuch aus Guatemala musste ausfallen. Aber dafür gibt es zum 25-jährigen Jubiläum eine Festschrift mit ganz vielen Infos: Berichte unmittelbar aus Guatemala und von Besuchen im Projekt, das neue Schulgebäude in Wort und Bild, eine ausführliche Chronik 1995 – 2020…., alles versehen mit ganz vielen Fotos, die einen sehr guten […]

Ergebnisse der Vorstandssitzung am 12. Sept. 2020

In der Vorstandssitzung am 12. Sept. haben wir uns anhand des Skype-Protokolls vom 8. Sept. vor allem über die Corona-Situation in Guatemala und in unserem Schulprojekt ausgetauscht. In der Anlage finden Sie dieses Skype-Protokoll. Offiziell ist der Präsenzunterricht immer noch nicht erlaubt. Der Vorstand von FUNIGA hatte beschlossen, ab 31. August mit dem Unterricht in […]

Ergebnisse der Vorstandssitzung am 25. Juli

Der Juli-Bonus, den schon immer alle festangestellten Lehrer in Höhe eines Monatsgehaltes erhalten, geht dieses Jahr auch an alle Mitarbeiter im Projekt. Auf Grund einer Elterninitiative wird zum Schutz der Schüler auf der Frontseite des Schulgebäudes ein Geländer angebracht. Die Gesamtkosten betragen 13.000 Quetzales, wovon Aldea Laura 8.000 Quetzales (ca. 850 Euro) übernimmt. Im Wesentlichen […]

Neue Schulmöbel

Neue Schulmöbel Auch in Guatemala hat Corona seine Spuren hinterlassen: Seit 16. März sind  alle Schulen geschlossen, Ende Juli soll der Unterricht wieder beginnen. Wenn unsere Schüler dann zum Unterricht kommen, werden sie „in Blau“ empfangen. Dank einer großzügigen Spende der Stiftung „inmediavitae“ konnten wir alle Klassenzimmer mit neuen blauen Tischen und Stühlen ausstatten. In […]

Neustart unserer Internet Präsenz

Herzlich willkommen auf unserem modernisierten Internet-Auftritt. In den kommenden Wochen werden wir die bisherigen Berichte auch hier übernehmen. Bis dahin bitten wir um etwas Geduld …

Corona

Auch Guatemala ist von der Corona-Pandemie betroffen. Zur aktuellen Situation in unserer Schule in Chocruz einige Fotos: